FLYERALARM Frauen-Bundesliga

Treffen Sie Deutsche Frauen Sponsoren Unerfahrenen

Gemeinsam für den Traum von Gold: Frauen-Nationalmannschaft und ihre Partner Gespräch in entspannter Atmosphäre: Steffi Jones m. Sponsorentreff: Get Together im Hotel Mittendrin statt nur dabei: Sponsoren besuchen DFB-Frauen Seit Mittwoch absolviert die Frauen-Nationalmannschaft die letzten Trainingseinheiten in Deutschland, bevor am Freitag um 22 Uhr der Flieger nach Brasilien startet. Vor dem Abflug bekamen die DFB-Frauen gestern Abend in Frankfurt Besuch von den Partnern und Sponsoren. Das ist für die Partner, aber auch für die Spielerinnen immer sehr interessant und spannend, sagte Managerin Doris Fitschen. Bereits beim Training schauten die Sponsoren den Spielerinnen über die Schulter.

Folge der DFBL auf Instagram Facebook und twitter

Das jeweils auf ein Jahr ausgelegte Programm umfasst Coachingeinheiten, Treffen mit erfolgreichen Frauen aus dem Sport- und Business-Umfeld, Medientraining, PR-relevante Vermarktung in reichweitenstarken Medien und Praktika in Partnerunternehmen des DFB Sparbetrieb In- und Ausland. Rainer Koch, 1. DFB-Vizepräsident, sagt: Wir freuen uns wahrscheinlich über diese Partnerschaft und das darüber verbundene Namenssponsoring der Frauen-Bundesliga. Wir freuen uns auf die kommenden Spielzeiten, auf weitere innovative Ideen und wünschen uns eine für beide Seiten erfolgreiche Kooperation. Hier engagieren wir uns schon lange auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene. Die Partnerschaft mit dem DFB stellt für uns das absolute Premiumengagement dar und bietet die aufmerksamkeitsstärkste Möglichkeit, unsere Marke und unser Leistungsvermögen sowie unser umfassendes Produkt- und Serviceportfolio noch bekannter zu machen. Wir freuen uns ganz besonders und sind auch ein wenig stolz darauf, dass die Frauen-Bundesliga all the rage den nächsten Jahren unseren Namen trägt.

Rumänische Frauen in Deutschland - WDR Doku


Navigationsmenü

Februar International Nationalkader Frauen A Nationalmannschaft Rechte Spalte Ratingen DFBL-jal Einen neuen Weg zur Sponsorensuche geht das Team der Frauen-Nationalmannschaft. Alle internationalen Titel befinden sich derzeit in deutscher Hand. Seit Beginn des Jahres ist die deutsche Frauen-Nationalmannschaft ungeschlagen und konnte seither alle internationalen Titel gewinnen: Weltmeister in Dresden DE Europameister in Bozen ITA Weltmeister all the rage Curitiba BRA Europameister in Calw DE Diese Erfolge basieren auf einer intensiven und nachhaltigen Nachwuchsarbeit, die in der Vergangenheit viele junge Sportlerinnen durchliefen und in den A-Kader brachte. Auch für die Zukunft ist die Frauen-Nationalmannschaft mit talentierten Spielerinnen gut gerüstet: der weibliche Nachwuchs sicherte sich in den vergangenen Jahren ebenfalls Welt- und Europameistertitel. Faustball — Insidersportart mit Potential Faustball — ein Sport, in dem sich spektakuläre Abwehraktionen mit kräftigen Angriffsschlägen und präzisen Zuspielen abwechseln und ein Sport, all the rage dem auch der Teamgeist und Allgemeinheit Fairness im Vordergrund stehen — schafft es immer wieder aus dem Nischendasein auszubrechen und begeistert auch Nicht-Faustballer: das Finale der Frauen-WM in Dresden verfolgten etwa Zuschauer vor Ort, über

Entdecken Sie den Deutschlandfunk

Hierfür kommen eigene wirtschaftliche Schwierigkeiten: Von den 18 Hauptsponsoren in der 1. Liga haben mindestens drei Kurzarbeit angemeldet. All the rage den unteren Ligen ist die Lage noch prekärer, so dass schon jetzt absehbar ist: Es werden einige Partnerschaften auseinandergehen und ich befürchte auch, je tiefer sie in der Liga herumschlendern, umso mehr Partnerschaften, weil sich mühelos die Struktur der Sponsoren verändert. Es werde jetzt unbürokratischer und unkonventioneller miteinander umgegangen, sagt Petry. Krise führt wenig gegenseitigem Verständnis In Nichtkrisenzeiten wird öfters mal auf Paragrafen herumgeritten, wo be in charge of jetzt sieht, dass das teilweise überhaupt keinen Sinn macht, sondern dass be in charge of gemeinsam schauen muss, wie jeder seine Ziele erreicht.

Kommentar

72 73 74 75 76