FET Chatregeln

Rollenspiele Online wenn Sie nicht Sinnen

Liebe ist so eine Sache. Sie beschäftigt uns nicht nur im realen Leben, sondern nimmt auch einen Teil unseres virtuellen Rollenspieler-Daseins ein. Unsere Helden stehen oftmals nicht nur unlösbaren Aufgaben und grausamen Monstern gegenüber, sie müssen sich nebenbei auch noch um private Probleme kümmern, weil … ja warum eigentlich? Multitasking schön und gut, aber das geht doch nun wirklich zu weit. Damit muss endlich wieder Schluss sein. Romanzen sind aktuell in vielen Rollenspielen eher so ein oberflächiges Intermezzo und man ist manchmal besser dran, wenn man sie einfach ignoriert. Dabei könnten sie so viel zur Geschichte und der Charakterentwicklung beitragen. Sie müssen nur die folgenden drei Punkte beachten. Das richtige Timing Bevor ihr mich gleich als unromantischen Stein abstempelt was ich vielleicht auch bin, aber das ist ein anderes Thema lasst mich nur sagen: Ich habe wirklich kein Problem mit Liebesbeziehungen in Rollenspielen.

Kommentar