Lifestyle & Kultur

Schlafzimmer für eine Brauche

Mit Hilfe der QR-Codes, die auf der Druckversion jeder Pressemeldung abgebildet sind, finden Sie jederzeit mit dem Handy auf die entsprechende Online-Seite der lifePR zurück - ohne die URL mühsam einzutippen. Doch wie funktioniert das Einscannen dieses QR-Codes? Alles, was Sie dafür brauchen, ist ein internetfähiges Handy oder Smartphone mit eingebauter Kamera und eine QR-Code-Lese-Software. QR steht für Quick Response - mit einem Schritt kommen Sie schnell auf eine Webseite. QR-Codes funktionieren wie Strich-Codes, die Sie beispielsweise auf Ihrer Milchtüte finden. Eine Software entschlüsselt den QR-Code und führt Sie direkt auf eine Webseite - so brauchen Sie die Internetadresse nicht einmal zu kennen, um sie zu erreichen. Entschuldigen Sie, aber um eine Pressemitteilung beobachten zu können müssen Sie leider angemeldet sein. Tour Lösungen Produkt Preise PR-Wissen Kontakt Login. Passwort vergessen?

Parship Wissen

Basket ich schön? Mitarbeiter von Escort-Agenturen begleiten ihre Kundinnen ins Restaurant, ins Theater und meistens auch ins Schlafzimmer. T horsten Mendel ahnte nichts Böses, als er in den Feierabend ging. Er hatte gerade mit einer Frau ein paar schöne Stunden im Hotelzimmer verbracht und wollte sich auf den Heimweg machen. Da stellte ihn vor dem Gebäude ein Mann zur Rede, aufgelöst und mit den Nerven am Ende.

Top-Themen

Alte Menschen haben keine Lust auf Sex - ein längst überholtes Vorurteil: Studien haben ergeben, dass nicht wenige Senioren sexuell sogar aktiver sind als Allgemeinheit junge Generation. Die Pflege reagiert mit neuen, sexpositiven Konzepten. Sexualität mit sechzig, siebzig, achtzig Jahren plus ist zunächst einfach das: Sexualität — in altogether ihrer Vielschichtigkeit. Dazu gehört die Dimension der Lust: Es wollen, sich dementsprechend sehnen, intim und erregt sein, Allgemeinheit aufregende Nähe und Konzentration des anderen Menschen spüren, sich von der Welle zum Orgasmus tragen lassen. Es battle irgendein Familienfest, wir tranken eine Menge Rotwein. Wir schliefen damals schon seit langem in getrennten Schlafzimmern und nachdem alle Gäste abgereist waren, hatten wir innigen Sex. Ich hatte zu der Zeit ja schon diese Knieprobleme, ich glaube, darum lag ich auf dem Rücken, nicht auf den Knien, Po in die Luft, so wie ich es früher gerne hatte. Hinterher sagte ich: 'Jetzt hast du mit einer zahnlosen alten Frau geschlafen!

Schlafzimmer für eine Diana

Kann es der Osten besser als der Westen?

Sie haben sich erfolgreich abgemeldet! Wenn Sie die bezahlpflichtigen Artikel wieder lesen wollen, können Sie sich jederzeit mit Ihrem Benutzernamen und Passwort erneut anmelden. Experten fürchten um die Entfremdung des DDR-Sex.

Kommentar