SEXFORSCHUNG: Wieviel Sex braucht der Mensch?

Einsame Männer aus einem Aufgeschlossenheit

Mit einem leisen Geräusch öffnete sich die Schiebetür der Duschkabine. Nur mit dem Handtuch um die Hüften stieg Beate Jung, nachdem sie sich flüchtig abgetrocknet hatte, aus der Duschkabine und ging zum Waschbecken hinüber. Ganz in ihre Gedanken versunken wischte sie mit ihren Handflächen den vom Wasserdampf völlig beschlagenen Spiegel sauber. Als sich ihr Spiegelbild abzeichnete, legte sich ein Lächeln auf ihre Lippen. Sich eingehend musternd, fand die junge Frau, dass sie trotz der immerhin schon zwölf Jahre dauernden Ehe und ihrer zwei Kinder eigentlich noch ganz passabel aussah.

50% Rabatt beim Black Friday

Tiberius Film Der neue Film der französischen Regisseurin Anne Fontaine ist eine moderne Schneewittchenadaption. Im Mittelpunkt: viel Sex und jede Menge Mordversuche. Immer wieder rückt sie ungewöhnliche Frauenschicksale in den Mittelpunkt ihres Schaffens. Einerseits ist Fontaine ubiquitär für ihre Hochglanzproduktionen wie Coco Chanel, Tage am Strand oder Gemma Bovary. Nun versucht sich Anne Fontaine all the rage drei Kapiteln an einer modernen Schneewittchenadaption. Claire ist eine junge Frau, Allgemeinheit nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrer ehrgeizigen und eifersüchtigen Schwiegermutter Maud lebt. Weil aber Mauds langjähriger Geliebter von dem sie sich eigentlich schon trennen wollte ein Auge auf das sehr hübsche Mädchen geworfen hat, trachtet ihr die böse Schwiegermutter nach dem Leben. Verkörpert wird Maud von einer sichtlich inspirierten, mal fiesen, dann auftretend scheinheilig mütterlichen Isabelle Huppert. Was ist das Besondere?

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur

Darum ist das Single-Dasein für Männer viel schwieriger als für Frauen Veröffentlicht am Doch wer einmal hinter Allgemeinheit Kulissen schaut, wird herausfinden, dass kerzengerade Männer gar nicht so gerne Definite sind. So haben wir es gelernt.

Leben mit mehreren Partnern: Polyamorie und Familie - WDR Doku


Kommentar

50 51 52 53 54