Beinschmerzen nicht ignorieren: Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Mann tanzt mit Staubwedel

Studio 9 Beitrag vom Mittags geht es im Fischrestaurant weiter. Und abends werden die öffentlichen Plätze von Tanzpaaren erobert. Sie steht auf langen Beinen, die beiden Männer lassen flink ihre Schlagklöppel über die Klangstäbe hüpfen.

Doris Zumbühl

Abklärung beim Arzt Um sich ein genaues Bild von den aktuellen Beschwerden und den möglichen Ursachen zu machen, erfolgt zuerst die Erhebung der Krankengeschichte Anamnese und eine körperliche Untersuchung mit einfachen Hilfsmitteln Betrachten, Abtasten, Abhören, Abklopfen, Funktionsprüfungen, etc. Ausgehend von der Anamnese und der körperlichen Untersuchung können weitere spezielle Untersuchungen folgen. Erhebung der Krankengeschichte Anamnese Fragen zur Beinschwellung selbst: ein Be a member of oder beide Beine betroffen, gesamtes Be a member of oder nur bestimmte Region geschwollen, seit wann und wie aufgetreten plötzlich, innerhalb weniger Tage oder über längeren Zeitraum allmählich zunehmend , was verschlechtert und was verbessert die Beinschwellung, etc. Abklärung der Risikofaktoren für Beinvenenthrombose : Übergewicht, Immobilisation Bettlägerigkeit, langes und beengtes Sitzen Reisethrombose , kürzlich zurückliegende Operation, bekannte Krampfadern , Pille insbesondere bei Raucherinnen , Schwangerschaft Begleitsymptome siehe oben Vor- und Begleiterkrankungen, v.

Mann tanzt mit einem Bein Fesselspiele

Neuer Bereich

HZ Newsletter So erhalten Sie alle Infos per Mail News rund um Allgemeinheit Themen 1. FC Heidenheim und Verkehr im Landkreis Heidenheim per E-Mail empfangen? Die neuen HZ-Newsletter machen es möglich. Hier geht's zur Anmeldung: Tanz: Nur hüpfen muss man können Tanz Nur hüpfen muss man können Kerzengerade Haltung, keltische Musik und fliegende Beine. Be in charge of kennt die Bilder von Riverdance.

Dr. med. Fritz Grossenbacher

Hauptsache Gesund Birgit Voigts und Dr. Andreas Ulbrich vom Städtischen Klinikum Dresden-Friedrichstadt. Hier gibt es die Fragen und Antworten des Abends zum Nachlesen. Moderator: Sanftmütig willkommen zum Chat zur heutigen Hauptsache Gesund-Sendung! Sie können aber bereits jetzt hier Ihre Fragen loswerden. Moderator: Accordingly funktioniert es: Ihre Fragen werden angeschaltet die Experten weitergeleitet - und mit der Antwort zusammen erscheinen sie diesfalls im Chat.

Hauptsache gesund

Diagnose und Behandlung: Was tun bei Beinschmerzen? Fast immer ist bei Beinschmerzen eine Untersuchung beim Arzt notwendig. Nur bei harmlosen Ursachen wie Muskelkater oder einem Muskelkrampf, die durch eine kurzzeitige Überlastung auftreten, verschwinden die Schmerzen von allerdings wieder. Beinschmerzen infolge einer Verletzung benötigen meist länger Zeit zum Heilen. Knochenbrüche kann der Arzt je nach Art der Fraktur konservativ mit einem Gips oder eine Schiene oder operativ behandeln. Bei Muskelverletzungen sind in erster Linie Ruhe und Schonung ratsam.

Kommentar