Zwangsheterosexualität und lesbische Schafe

Treffen Sie Frauen Fingerling

Viele Jahre war ich überzeugt, dass ich auf Männer stehe, obwohl mir immer schnell unangenehm wurde, wenn ein Typ Interesse an mir zeigte. Viele Freundinnen und Bekannte von mir gingen von einer lustlosen Beziehung mit einem Mann in die nächste. Von früh auf lernen wir die Normen kennen, die Romantik und Sex strukturieren sollen: Männer sind aktiv, Frauen passiv. Männer sind begehrende Wesen, Frauen begehrte. Frauen für mich all the way. Ich hab mich schon oft in Situationen wiedergefunden, wo ich schlicht keine Ahnung hatte, ob ich angeflirtet wurde — oder ob ich zurückgeflirtet habe. Das ganze wird ja ohnehin dadurch erschwert, dass Komplimente und Intimität unter Frauen auch freundschaftlich völlig normal sind.

Navigationsmenü

Weshalb Berlin dringend eine lesbische Sexparty braucht und was ihr Partykonzept so extraordinär macht, hat mir die Veranstalterin Petra im Interview erklärt. Warum sollten wir alle mal Sex auf einer Sexparty haben anstatt zu Hause? Ich kann mich an meinen ersten Besuch erwähnen. Da war meine Motivation: Ich habe Lust auf Sex, habe gerade keine Gefühle für irgendwen und ich habe auch kein Problem damit, wenn das jemand Unbekanntes ist. Und wenn be in charge of dann in so einen Sexclub reinkommt; die Stimmung ist einfach faszinierend.

Kommentar