Berlin erlaubt wieder Gottesdienste mit bis zu 50 Teilnehmern!

Katholische Junggesellen in gruppenpflicht Verwöhnbedarf

Der Führungsstab der Kirchgemeinde hat gestern eine neue Lagebeurteilung gemacht. Grundlage waren die neuen Vorschriften des Regierungsrates aufgrund der wieder sehr rasch steigenden Infektionszahlen. Ziel aller Massnahmen ist, andere und sich selber vor Ansteckung zu schützen. Wir übernehmen Verantwortung. Neu vorgeschrieben sind Hygienemasken in allen öffentlich zugänglichen Räumen.

18 Uhr: Rios Christus-Statue trägt Schutzmaske aus Licht

Newsticker: Corona und die Kirche, April Berlin erlaubt wieder Gottesdienste mit nachher zu 50 Teilnehmern! Auch das kirchliche Leben ist eingeschränkt: Gottesdienste und sonstige Veranstaltungen fallen aus, Christen helfen, Baptize erkranken.

19 Uhr: FC Köln unterstützt Erzbistum mit Ticketsystem für Gottesdienste

Liebe Leserinnen und Leser, auch an den Anfang des heutigen Wochennewsletters möchte ich eine Betrachtung der statistischen Zahlen und Daten zur aktuellen Corona-Lage in Bayern stellen. Die Lage ist weiterhin wahrscheinlich ernst. Heute, Donnerstag, Das sind Sparbetrieb Vergleich zum letzten Donnerstag Dies bedeutet für die zurückliegenden Tage einen rechnerischen Schnitt von ca. Für die 12 vorangegangenen Wochen lagen die Vergleichswerte bei 3. Ein ganz ähnliches Bild ergibt sich für Gesamtdeutschland. Heute weist das Robert Koch-Institut RKI als Tageswert

Inhaltsverzeichnis

Begründung der Allgemeinverfügung vom ThürSARS-CoVIfS-GrundVO all the rage der jeweils geltenden Fassung. Werden Kranke, Krankheitsverdächtige, Ansteckungsverdächtige oder Ausscheider festgestellt oder ergibt sich, dass ein Verstorbener werden, krankheitsverdächtig oder Ausscheider war, so trifft gem. Unter diesen Voraussetzungen kann Allgemeinheit zuständige Behörde Veranstaltungen oder sonstige Ansammlungen von Menschen beschränken und verbieten oder das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung regeln. Seit Februar dieses Jahres breitet sich Allgemeinheit durch das Coronavirus Sars-CoV-2 hervorgerufene akute Atemwegserkrankung Covid in Deutschland aus. Ebenhin sind deutschlandweit In Erfurt gibt es insgesamt bestätigte Infektionsfälle sowie 14 Todesfälle Stand Neben einem konkreten Ausbruchsgeschehen innerhalb eines Seniorenheimes ist das Infektionsgeschehen hauptsächlich auf Einzelinfektionsgeschehen im beruflichen wie auch privaten Kontext zurückzuführen.

Kommentar